Highlights des

Eboard­Museums

 

Einige unserer Exponate - mit YouTube-Videos

 

Wenn ihr bei den einzelnen Instrumenten ganz hinunter scrollt, findet ihr am Seitenende (fast immer) Videos, die anschaulich zeigen, wie das jeweilige Instrument klingt. Du musst also kein Musikstudium abgeschlossen haben, um unsere Instrumente kennenzulernen... :-)

 

Die nachstehende Liste wird fortgesetzt. Es lohnt sich, von Zeit zu Zeit wieder hier vorbeizuschaun.

Unser Museums-Faultier hatte leider keinen großen Bock, die Instrumente für diese "Highlight"-Seite quer durchs Museum zum Fotografieren heranzuschleppen. Wir zeigen deshalb hier nur, was gerade in der Nähe stand und leidlich gut geputzt war. Und deshalb ist die nachfolgende Auswahl auch äußerst unvollständig und äußerst willkürlich.

Du bist aber herzlich eingeladen, bei uns persönlich vorbeizukommen, um etliche weitere der rund 2000 Exponate des EBOARD­MUSEUMs kennen­zulernen und vor allem, um unsere Instrumente ausgiebig auszuprobieren. Und wenn du gerade mal nicht geübt hast :-) , kannst du sie dir gerne von uns vorspielen lassen.

Duofoner (zweistimmiger) Synthesizer der 1970er Jahre

Äußerst seltene Spezialversion des Hoh­ner Cla­vi­net C

Erfolgreicher achtstimmiger Syn­the­si­zer der 1980er-Jahre

Einer der ersten kommerziell er­hält­li­chen Sampler

Italienische analoge elektronische Spi­nett­orgel der Ober­klasse

Ab 2001 gebautes einzigartiges ita­lie­ni­sches Stage Piano

Die erste Hammond-Orgel

A-100, A-101, A-102 und A-105

Der Inbegriff der Hammond-Orgel

Die Erstausgabe des "Funkiest In­stru­ment Ever"

Frühe rot-weiße Version des "Funkiest In­stru­ment Ever"

Mit seinem funky Sound nicht weg­zu­denken aus der Musik der 1970er-Jahre

Die barocke Funk- und Rock-Legende der 1970er-Jahre

Transportables elektro-mechanisches Piano aus den späten 1970er-Jahren

Der Urahn der Ibanez-Phaser (Gerät mit Fuß­tas­ter zum Er­zeu­gen von Sound­effek­ten für Gi­tar­ren, Key­boards etc.)

Einer der wenigen echten duofonen (zweistimmigen) Analogsynthesizer der 1970er-Jahre

Seltene Variante eines bekannten KORG-Synthesizers im Schultafel-Format

Die analoge Urform des Samplers

Der erste kompakte, leicht trans­por­tier­bare Syn­the­si­zer

Erstklassiger ana­log­er mono­foner Syn­the­si­zer

Strings - Organ - Brass

Einer der ersten Syn­the­sizer mit Mem­bran­panel

Anwalts Liebling

Als Klavierersatz entwickeltes elektro­me­cha­ni­sches Musik­in­stru­ment, das auf Grund seines neuen und völlig eigen­stän­dig­en Klangs ab Mitte der 1960er-Jahre außer­or­dent­lich erfolg­reich wurde

Ein in der Pop-Musik der 1980er stark präsen­ter Syn­the­si­zer und sein Vor­gän­ger-Modell

 

NEU ab 02.04.2021

Erfolgreicher poly­foner Ana­log-Digi­tal-Hy­brid-Syn­the­si­zer der 1980er-Jahre

 

NEU ab 18.04.2021

Erster von Roland ent­wickel­ter po­ly­fo­ner Syn­the­si­zer

Polyfoner analoger Syn­the­si­zer - ein leicht unter­schätz­ter Klas­siker der 1980er-Jahre

Die Legende unter den Ana­log­syn­the­sizern - und kost­bar wie klei­ne gezack­te Recht­ecke aus Mau­ri­tius

 

Die Highlights des EBOARD­MUSEUMs jetzt auch als Buch!

 

 

Die phantastische Welt der Vintage Keyboards, wie sie im EBOARD­MU­SE­UM gezeigt werden - Keyboard-Sounds, welche die Rock-Geschichte geprägt haben.

Ein mit exzellenten Fotos illustriertes Buch, das seinen Schwerpunkt auf die maßgeblichen Rock-Keyboard-Sounds von den 50er bis zu den 80er Jahren legt. Die wichtigsten elektrischen Pianos, Orgeln und frühen Synthesizer, die die Musikwelt grundlegend veränderten und eine lange Liste von Welthits hervorgebracht haben.

(In englischer Sprache)