EBOARDMUSEUM - Europas größtes Keyboard Museum

EnglishDeutsch

EVENTS IM EBOARDMUSEUM
JEDEN FREITAG UM 20:00 UHR

PROGRAMM 2017/2018→   RÜCKBLICK

(Fotos zum Vergrößern anklicken)

Euro 5,00 Ermäßigung für kelag plusclub-KUNDEN

 

2017

Freitag31. März 201720:00 Uhr

RAPHAEL WRESSNIG

&
THE SOUL GIFT BAND

Heavy Soul & Funk

RAPHAEL WRESSNIG AND THE SOUL GIFT BAND

Seit nunmehr zwei Jahrzehnten führt Wressnig seine Missionarstätigkeit in Sachen Soul, Funk, Jazz und Blues durch die ganze Europäische Union, Russland, den mittleren Osten, Afrika, Asien Karibik, Nord- und Südamerika. Sein einzigartiges, druckvolles Spiel auf der Original Vintage Hammond hat ihm schon drei Nominierungen als "Best Organ Player" in der Jazz-Bibel DownBeat beschert.

Raphael Wressnig bastelt daran, den Titel "Hardest working man in Hammond Organ Business" zu übernehmen. Erst 2014 präsentierte er das in New Orleans aufgenommene "Soul Gumbo", das von der Musikwelt begeistert aufgenommen wurde. Superstars des Soul und Rhythm & Blues wie der Bassist der legendären Meters George Porter Jr., Schlagzeuger Stanton Moore und Ikone Walter "Wolfman" Washington entzündeten mit ihm darauf ein Feuerwerk aus Soul und Funk. Und nun legt er mit gleich zwei neuen Alben nach.

Einerseits das in São Paulo, Brasilien produzierte "The Soul Connection", andererseits das, in der Heimat bei einem seiner heißen Gigs mitgeschnittene, "Captured Live".

Für "The Soul Connection" hat er in São Paulo mit Igor Prado, einem der aufregendensten Blues-Gitarristen Lateinamerikas, zusammen- gearbeitet. Gemeinsam mit den Soul-Legenden Wee Willie Walker, David Hudson und Leon Beal haben sie einen scharf würzigen Eintopf aus den funkigsten Zutaten gebraut. Prado's Album "Way Down South" war bereits als "Best New Artist Album" bei den 37th Blues Music Awards nominiert. Mit Wressnig, der Jimmy Smith, Jack McDuff and Jimmy McGriff zu seinen Einflüssen zählt, hat er den idealen Partner gefunden um auf sehr persönliche Weise der Liebe zu den diversesten Musikgenres Ausdruck zu verleihen. Gemeinsam halten sie den Ball am Rollen.

Das Live Album "Captured Live" hat Wressnig mit seiner auf unzähligen Touren zusammengeschweißten Soul Gift Band eingespielt. "Heavy Organ Soul & Funk" lautet darauf das Motto. Neun höllisch groovende Songs voller Spielwitz, getragen von der einzigartigen Stimmung einer Live-show, sind dabei herausgekommen.

Mit der "The Soul Connection, Deluxe Edition" feiert das Label Pepper Cake Records/ZYX-Music das 20jährige Bühnenjubileum des Künstlers. In ihr sind beide neuen Alben enthalten.

RAPHAEL WRESSNIG - Hammond B3 organ
ENRICO CRIVELLARO – guitars
SILVIO BERGER – drums

Raphael Wressnig & The Soul Gift Band auf YouTube:

Raphael Wressnig & The Soul Gift Band auf YouTube

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Montag03. April 201719:00 Uhr

Literatur:montag

Logo Buch13

Freitag7. April 201720:00 Uhr

ROLETTS

Die "Beatles von Kärnten"

ROLETTS

Rocklegenden aus den USA brauchen wir nicht. Kärnten hat die Roletts.

Ihr Repertoire an  Beatles-Coversongs und den Hits der Rolling Stones kam von Beginn an gut an – die Bühne der legendären Ernie-Bar am Längsee gehörte der Kärntner Band bald dreimal die Woche. Auch der ORF wurde auf Band aufmerksam und lud sie in die damals äußerst populäre Sendung „Autofahrer unterwegs“ ein, wo die Roletts ihre Plattenaufnahmen vorstellten. Live bitteschön! (Das war für damals eine Sensation und wenn man von heutigen Spatzen- äh Schlagergrößen hört,  ist es das wohl auch noch heute).

Stars wie Wolfgang Ambros, Peter Cornelius, Resetarits, die britische Rockband Elegy oder Waterloo und Robinson standen bald bei den Kärntnern Schlange. Auch die Blues-Legende Al Cook und die legendären Turning Point aus Graz standen mit den Roletts auf der Bühne. Anfang der Achtziger würdigte der ORF sie in einer 45-minütigen Dokumentation als „Die Beatles von Kärnten“.

Es gab damals in Österreich und dem nahen Ausland kaum  eine Gala oder Promihochzeit (Goldener Hirsch, Salzburg  usw.), wo die Roletts nicht auftraten.

1997 kam es dann zur “kreativen“ Pause. Die Bandmitglieder gingen ihren bürgerlichen Existenzen nach. Einige ihrer Instrumente haben sie hergegeben, Musik fand in den Hobbyräumen anstatt auf großen Bühnen statt. Doch ihre Fans haben sie nicht vergessen:  „Wann spielt ihr endlich wieder?“ 2003 war es dann soweit. Die Wiedervereinigung in der ausverkauften Ernie-Bar geriet zu einem sensationellen Erfolg. Viele Fans fanden keinen Einlass.

Einmal im Jahr, im Oktober, tritt die Band seither für einen guten Zweck auf. Unterstützt wurden „Kärntner in Not“,  der Wurzerhof, die Onkologie des St. Veiter Krankenhauses und andere karitative Einrichtungen.

Die Roletts haben bis heute nichts von ihrer Dynamik verloren, sie sind nun noch relaxter geworden. Und jetzt relaxen sie auch im EBOARDMUSEUM, was das Zeug hält!

 

REINFRIED BEIN (Gründungsmitglied / Vocals / Bandleader)
BERNHARD ZITTER (Gründungsmitglied / Drummer / CEO)
REINHARD SCHMIED (Gitarrist / Vocals)
DIETER THEMEL  (Leadvocals / Percussion)
MANFRED HINTEREGGER (Bassist / Vocals)

Foto Roletts by "PHINO"

Die ROLETTS auf YouTube:

Die ROLETTS auf YouTube

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag14. April 201720:00 Uhr

KARFREITAG

Das EBOARDMUSEUM wünscht allen Besuchern und Freunden ein schönes
Osterfest!

Freitag21. April 201720:00 Uhr

PRIX SESSION

Die kultigste Show in Town

PRIX SESSION

Regionale und internationale Musiker-Legenden teilen die Bühne des EBOARDMUSEUMs mit talentierten Newcomern.

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag28. April 201720:00 Uhr

TARANTINO EXPERIENCE

Pop History: Movie Themes

TARANTINO EXPERIENCE

Raus aus dem Kino und rein in das Live-Erlebnis. Wer in Quentin Tarantinos Welt eintauchen will anstatt nur zuzusehen, ist mit diesem Konzert an der richtigen Adresse. Sobald fünf dunkel gekleidete Männern die Bühne einnehmen und die ersten Riffs das Publikum erschüttern, wird schnell klar, wo man hier gelandet ist!

Die Protagonisten sind direkt aus dem Fluchtwagen gestiegen und lassen musikalisch und szenisch Tarantino’s künstlerisches Schaffen lebendig werden. Schwache Nerven sind fehl am Platz wenn ein blutverschmierter Mr. Blonde am Publikum vorbei gezerrt wird, Mr. Brown sein Schwert zückt oder Mr. Pink in Raserei ausbricht. Wer dann nicht von Mr. White’s donnerndem Bass in die Knie gezwungen wird, erhält zur Belohnung eine Ration Whiskey von Mr. Orange.

Der größte Lohn wird den Zuhörern allerdings durch die Songauswahl zuteil. Neben den typischen Surf Rock Sounds von Dick Dale oder The Coasters gibt es klassische Rocksongs a la David Bowie oder T-Rex. Pathos (Django) trifft auf Wahnwitz (Woo, Hoo) und getanzt wird neben Jungle Boogie und Never Can Tell auch zum neuen Disco Medley aus „Jackie Brown“.

Tarantinos stilsichere Musikauswahl wird weiter destilliert und mit der theatralischen Darbietung zu einem abgerundeten Showerlebnis. Oder wie Oberst Hans Landa sagen würde: „Ohhh, das ist ein Bingo!!“

Tarantino Experience auf YouTube:

Tarantino Experience auf YouTube

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Montag01. Mai 201719:00 Uhr

Literatur:montag

Logo Buch13

Freitag5. Mai 201720:00 Uhr

SONG CONTEST PARTY

Die größten Song Contest Hits...

ROBINSON

... aus 5 Jahrzehnten, natürlich live!!!

Unser Stargast: ROBINSON

Mit Waterloo & Robinson gelang der Welthit "Hollywood", und als Teilnehmer des Eurovision Song Contest 1976 verwandelten sie mit dem respektablen 5. Platz ihre "Little World" in einen weiteren echten Welthit.

Und nun: Robinson zum zweiten Mal live im weltgrößten Keyboard-Museum!

Und natürlich die tollsten Song Contest Hits der letzten 50 Jahre, live präsentiert von der SONG CONTEST BAND!

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag12. Mai 201720:00 Uhr

BAND OVER TROUBLED WATER

Pop History: A Tribute to Simon & Garfunkel

BAND OVER TOUBLED WATER

Paul Simon und Art Garfunkel - jeder für sich mit einer gnadenlos berührenden Stimme gesegnet, gemeinsam aber sind sie die Quelle unvergesslicher und zeitloser Songs: The Sounds Of Silence, El Condor Pasa, Mrs. Robinson, ….. und natürlich Bridge Over Troubled Water - einer der größten Pop Songs aller Zeiten!!!

Eine 10-köpfige Band rund um den Paul Simon Impersonator Rolf Holub hat sich in akribischer Arbeit des fantastischen Songmaterials von Paul Simon und Art Garfunkel angenommen.

ROLF HOLUB als Paul Simon
GERT PRIX als Art Garfunkel

DANIEL AMANN - Trumpet
HERBERT BRANDSTÄTTER - Guitars + Vocals
ROMAN FLAMMERSFELD - Drums + Vocals
MANFRED KANDUTH - Bass
EDGAR LUTZ - Keys + Vocals
RAPHAEL NIEDERER - Sax
HANS PETER STEINER - Sax
PAUL ZEWELL - Drums + Percussion

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag19. Mai 201720:00 Uhr

MARLYN & STERN

 

MARLYN & STERN

"…erspüren Klangwelten aus verschiedenen Kontinenten, erschaffen feinfühlige Neuinterpretation en traditioneller Lieder, berühren durch effektvolle Soundcollagen, lassen Filmmusik im Kopf entstehen und begeistern durch strahlende Bühnenpräsenz.

Ihre musikalischen Sprachen sind Deutsch, Englisch, Slowenisch, Friaulisch, Kärntnerisch, Amerindianischer Dialekt aus Britisch Guyana, Gibberish, Arabisch und Spanisch. Stimme und Akustische Gitarre, ungewöhnliche Saiteninstrumente, wie Laute, Mandoline, Zitar, Ngoni und dem Loop-Gerät Jam Man.

Ein Konzert von Marlyn&Stern ist "wie eine Woche Urlaub".

Marlyn & Stern auf YouTube:

Marlyn & Stern auf YouTube

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag26. Mai 201720:00 Uhr

BEACH BAND

Flower Power

BEACH BAND

Von der Küste Kaliforniens aus eroberte nicht nur Flower Power die Welt, dort entstanden auch die wunderbaren Songs der Beach Boys.

Vor über 15 Jahren ist eine - naja Nachwuchsband hat schon damals nicht mehr gepasst - mmh… gesanglich talentierte Combo angetreten, um den fantastischen Surf Sound der Beach Boys aus Kalifornien an den Wörther See zu bringen. Und es hat funktioniert - und wie …

Am 27. Mai laden Harry Holler, Rolf Holub, Tom Piber und Gert Prix erneut zu einer gnadenlosen Party, getragen von den größten Beach Boys Klassikern und Flower Power Hits.

An diesem Abend spreizten wir unsere Finger zu einem "V" voller Peace and Love und schwelgten in Good Vibrations von "San Francisco" bis "California Dreamin' ".

Everybody goes surfin' …

 

HARRY HOLLER
ROLF HOLUB
TOM PIBER
GERT PRIX

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Samstag27. Mai 201713:00 Uhr

HAMMOND
NOSTALGIE CLUB
MEETING

Nur für Clubmitglieder

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Samstag27. Mai 201720:00 Uhr

HARDWARE

Best Of Rock

HARDWARE

Von Emerson Lake & Palmer über Procol Harum bis zu Deep Purple... 

"Sieben Keyboards, darunter eine Hammondorgel und ein Synthesizer, alles Originale aus den 1970ern, hatte Gert Prix rund um sich aufgetürmt. Teilweise spielte er auf zwei Instrumenten gleichzeitig. Aber es galt ja seinem Vorbild Keith Emerson gerecht zu werden, dem Keyboard-Revolutionär der 70er Jahre und Gründervater von "Emerson, Lake and Palmer", die vor allem Rockversionen von klassischen Stücken kreierten.

Als Hommage an diese legendäre Band spielte die heimische Gruppe "Hardware" im Jazzclub Kammerlichtspiele unsterbliche Nummern wie "America" aus "West Side Story" ebenso wie "The Brandenburger" nach Bach oder "Pictures At An Exhibition" nach Mussorgsky. Aber auch die komplexe Suite "Tarkus" wie auch der Hit "Lucky Man", der es in die Hitparaden geschafft hatte, durfte nicht fehlen.

Neben Gert Prix (Keyboards) erwiesen sich Herbert Brandstätter (Guitars), Günther Hofbauer (Bass) und Roman Flammersfeld (Drums) als Könner auf ihren Instrumenten. Stets nahe am Original legten sie sich bei diesen komplexen Nummern mächtig ins Zeug, spielten rhythmisch sehr pointiert und mit einer Begeisterung, die auf das Publikum übersprang."

(KLEINE ZEITUNG anlässlich eines Konzerts 2012)

HERBERT BRANDSTÄTTER
ROMAN FLAMMERSFELD
GÜNTHER HOFBAUER
GERT PRIX

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag02. Juni 201720:00 Uhr

PETER RATZENBECK

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Montag05. Juni 201719:00 Uhr

Literatur:montag

Logo Buch13

Freitag09. Juni 201720:00 Uhr

NO STRESS BROTHERS

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag16. Juni 201720:00 Uhr

UDO WENDERS MEETS
DOKTOR SÜDBAHN

Schlager trifft Austrop

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag23. Juni 201720:00 Uhr

CHL PLUS BAND

Zehnter Todestag von Georg Danzer

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag30. Juni 201720:00 Uhr

SCHOOL'S OUT

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

 

KONZERT - SOMMERPAUSE

 

Nur der Konzertbetrieb ruht - das Museum ist auch in den Sommermonaten täglich geöffnet. Für Besuche an Samstagen bitten wir aber um Voranmeldung.

Formlose Anmeldungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Montag04. Sept. 201719:00 Uhr

Literatur:montag

Logo Buch13

Freitag15. Sept. 201720:00 Uhr

JOE COCKER
COVER BAND

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag22. Sept. 201720:00 Uhr

FLOYD DIVISION

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag29. Sept. 201720:00 Uhr

UDO

Teil 1

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Samstag30. Sept. 201720:00 Uhr

UDO

Teil 2

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Montag02. Okt. 201719:00 Uhr

Literatur:montag

Logo Buch13

Donnerstag05. Okt. 201720:00 Uhr

EBOARDMUSEUM -
DIE ERSTEN 10 JAHRE

10 Jahre EBOARDMUSEUM

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag06. Okt. 201720:00 Uhr

PERFECT STRANGERS

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Samstag07. Okt. 201720:00 Uhr

ORF LANGE NACHT DER MUSEEN

 

Freitag13. Okt. 201720:00 Uhr

WIR VIER

 

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag20. Okt. 201720:00 Uhr

>SIR< OLIVER MALLY

 

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag27. Okt. 201720:00 Uhr

TOMMY

Pop History: A Tribute To THE WHO

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag03. Nov. 201720:00 Uhr

TONC UNRASIERT

 

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Montag06. Nov. 201719:00 Uhr

Literatur:montag

Logo Buch13

Freitag10. Nov. 201720:00 Uhr

MONTI BETON

Pop History: A Tribute To THE KINKS

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag17. Nov. 201720:00 Uhr

THREE TIGHT

 

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag1. Dez. 201720:00 Uhr

DREI MANKALAN
& FRIENDS

Advent is

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Montag04. Dez. 201719:00 Uhr

Literatur:montag

Logo Buch13

Freitag08. Dez. 201720:00 Uhr

WINSTON O'BOOGIE

 

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag15. Dez. 201720:00 Uhr

SURFING CHRISTMAS

 

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag22. Dez. 201720:00 Uhr

PRIXMAS SESSION

 

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

 

KONZERT - WINTERPAUSE

 

Nur der Konzertbetrieb ruht - das Museum ist auch in den Wintermonaten täglich geöffnet. Für Besuche an Samstagen bitten wir aber um Voranmeldung.

Formlose Anmeldungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

2018

Freitag16. Feber 201820:00 Uhr

C C ROCKS

Pop History: A Tribute To CCR

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag23. Feber 201820:00 Uhr

MARC JANICELLO
& THE GHETTO BAND

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag02. März 201820:00 Uhr

CLAUDE BOURBON

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag16. März 201820:00 Uhr

ELTON

Pop History: A Tribute to ELTON JOHN

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag23. März 201820:00 Uhr

ELECTRIC BLUES CONNECTION

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag30. März 201820:00 Uhr

KARFREITAG

 

Das EBOARDMUSEUM wünscht allen Besuchern und Freunden ein schönes Osterfest!

Freitag06. April 201820:00 Uhr

HARDWARE

Pop History: A Tribute To
EMERSON, LAKE & PALMER

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag20. April 201820:00 Uhr

PAPERMOON

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag27. April 201820:00 Uhr

GRAND ZEPPELIN

Pop History: A Tribute To LED ZEPPELIN

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag04. Mai 201820:00 Uhr

WELCOME

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag11. Mai 201820:00 Uhr

STEVIE

Pop History: A Tribute To STEVIE WONDER

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag18. Mai 201820:00 Uhr

BLECH BRASS BROTHERS

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag29. Juni 201820:00 Uhr

SCHOOL'S OUT

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

 

KONZERT - SOMMERPAUSE

 

Nur der Konzertbetrieb ruht - das Museum ist auch in den Sommermonaten täglich geöffnet. Für Besuche an Samstagen bitten wir aber um Voranmeldung.

Formlose Anmeldungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag05. Okt. 201820:00 Uhr

UNTOUCHABLES

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Samstag06. Okt. 201820:00 Uhr

ORF LANGE NACHT DER MUSEEN

 

Freitag09. Nov. 201820:00 Uhr

STRICHPUNKT

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag14. Dez. 201820:00 Uhr

SURFING CHRISTMAS

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag21. Dez. 201820:00 Uhr

PRIXMAS SESSION

 

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

 

KONZERT - WINTERPAUSE

 

Nur der Konzertbetrieb ruht - das Museum ist auch in den Wintermonaten täglich geöffnet. Für Besuche an Samstagen bitten wir aber um Voranmeldung.

Formlose Anmeldungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

2019

KARLSWERK Webdesign und Suchmaschinenoptimierung