EBOARDMUSEUM - Europas größtes Keyboard Museum

EnglishDeutsch

EVENTS IM EBOARDMUSEUM
JEDEN FREITAG UM 20:00 UHR

PROGRAMM 2017/2018/2019→   RÜCKBLICK

(Fotos zum Vergrößern anklicken)

Euro 5,00 Ermäßigung für kelag plusclub-KUNDEN

 

2017

Sonntag10. Dez. 201710:00 Uhr

CHORisma

Matinee am Sonntag

SURFING CHRISTMAS

Seit Herbst 2013 ertönen einmal in der Woche aus der Hasnerschule in Klagenfurt stimmkräftige Chorklänge. Hier probt das Vokalensemble CHORisma Klagenfurt. 13 Sängerinnen und Sänger treffen sich, um die Vielfalt der Klagenfurter Chormusik zu erweitern. Dabei werden sie von Helmut Windisch am Klavier begleitet.

Die Hochzeit einer Freundin war der Auslöser für einen Aufruf von Jutta Kuchler, sie gesanglichen zu unterstützen. So fanden sich im Sommer 2013 sechs Sängerinnen und ein Sänger zusammen die mit Helmut Windisch ein Hochzeitsprogramm einstudierten. Schon nach einigen Proben war beschlossen, dass dies nicht der letzte Auftritt sein wird. Waren die Männerstimmen im Sommer noch unterbesetzt, hat sich mittlerweile auch hier gesangliche Verstärkung gefunden. Das Ensemble ist nun stimmlich komplett.

Im musikalischen Mittelpunkt steht vor allem moderne, internationale und nationale Chorliteratur. Doch auch das eine oder andere Kärntnerlied oder neugeistliche Lied wird dargeboten.

JUTTA KUCHLER - Obfrau
DOMINIK HOLZER - Musikalische Leitung
HELMUT WINDISCH - Klavier
JASMIN JANDL, VERENA CHRISTOF, ANDREA JANESCH-KNOPPER, BARBARA EGGER - Sopran
ANDREA WEDENIG, JUTTA KUCHLER, ANDREA ROSEGGER - Alt
DOMINIK HOLZER, MATHIAS ZIKULNIG, MARTIN FILLAFER - Tenor
FLORIAN PAULITSCH, DIMITAR SLAVOV, GERHARD GREIMER - Bass

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Dienstag12. Dez. 201720:00 Uhr

PLANTING ROBOTS

Roots

PLANTING ROBOTS

PLANTING ROBOTS – das sind DIRK HOPPE (Vocals & Keyboards), STEPHAN EMIG (Drums & Electronics) und INGO HASSENSTEIN (Guitars).

Die drei Musiker haben mit Größen wie Gregor Meyle, Klaus Lage, Nina Hagen, Stefanie Heinzmann oder der Band Eloy zusammengearbeitet. Mit PLANTING ROBOTS haben die Freunde die Band formiert, in der sie schon immer spielen wollten. Jetzt präsentieren sie ihr Debüt "Roots". Ein Album, das sich keinen Moden andient und mit Eigenart und stilbildender Kraft auffällt.

Zu hören ist ein spannender Mix aus den guten alten New Romantic-Zeiten von Ultravox und Midge Ure bis hin zu den Anfangstagen von Coldplay. "Electro Organic Prog-Pop" nennt Sänger Dirk Hoppe das, was er und seine zwei Kollegen produzieren. Und tatsächlich oszilliert die Musik zwischen Mid- und Uptempo wie durch die Jahrzehnte, wagt Brüche wie in der Prog-Ära ebenso wie opulente Melodien der jüngeren Popgeschichte.

Zwei Jahre haben PLANTING ROBOTS zusammen mit ihrem Produzenten Arne Neurand an dem Album gearbeitet. "Arne kommt vom Rock", sagt Hoppe, "der hat Bands wie die Guano Apes produziert. Während uns manchmal besonders wichtig ist, was wir spielen, legt er mehr Wert darauf, wie wir es spielen. Von ihm kamen Sätze wie: 'Prima Song, aber jetzt spielt ihn mal richtig mit Eiern!' Erst als Stephan seine Snare vollgeblutet hat, war Arne glücklich. Spätestens da war uns allen klar: Das ist kein Pop mehr, denn im Pop wird nicht geblutet."

 

PLANTING ROBOTS auf YouTube:

PLANTING ROBOTS auf YouTube

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag15. Dez. 201720:00 Uhr

SURFING CHRISTMAS

Die Weihnachts-Show der Beach Band
und ihrer Freunde

SURFING CHRISTMAS

Ein stilvoller Abend zwischen Besinnung und Lebensfreude im größten
Wohnzimmer Österreichs!

Auch heuer hat die Beach Band (HARRY HOLLER, ROLF HOLUB, TOM PIBER, GERT PRIX) Freunde eingeladen, um gemeinsam ein Weihnachtsfest zu feiern.

Und auch heuer kommen sämtliche Einnahmen in vollem Umfang einem akuten Notfall aus Kärnten zugute.

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag22. Dez. 201720:00 Uhr

PRIXMAS SESSION

Die Weihnachts-Session

PRIXMAS SESSION

In der nach dem Gründer des EBOARDMUSEUMS benannten weihnachtlichen Session haben Nachwuchskünstler die Möglichkeit, alleine oder aber auch gemeinsam mit arrivierten Stars der Szene unter den kritischen, wenngleich freundlichen Augen unseres fachkundigen Publikums für einige Minuten das Programm mitzugestalten.

Musik - Comedy - Gesang - Literatur - Tanz… Ein weihnachtlicher Bezug ist gerne möglich, aber nicht zwingend!

 

Anmeldungen für Akteure aller Stilrichtungen und Altersklassen sowie Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

 

KONZERT - WINTERPAUSE

 

Nur der Konzertbetrieb ruht - das Museum ist auch in den Wintermonaten täglich geöffnet. Für Besuche an Samstagen bitten wir aber um Voranmeldung.

Formlose Anmeldungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

2018

Freitag26. Jänner 201820:00 Uhr

ALPENDOLLAR
& DRECKPACK

 

ALPENDOLLAR und DRECKPACK

Bereits bei der Gründung 1982 hatte die Band ALPENDOLLAR das Ziel, in Tirol (Alpen) einen amerikanischen (Dollar) Blues-Rock zu spielen. Gleichzeitig sollte der Name an den Schilling als harte Währung erinnern.
In allen Konzerten der Band seither gibt es einen Strauß bunter Melodien, teils Kompositionen von großen Vorbildern von A wie Allman Brothers, über Colosseum, Rory Gallagher, Gary Moore bis Z wie ZZTop, aber auch Stücke aus der eigenen Komponierstube zu hören.

Größte Erfolge der Band waren Auftritte beim New Orleans Festival
Innsbruck
, Harley & Blues Festival (area 47) und als Vorgruppe von Ten
Years After, No Bros und Deep Purple.

Seit 2008 besteht die aktuelle Besetzung aus vier gestandenen Musikern:

WOLFI MOUCKA - Gitarre
(spielt auch bei Trace, Steel Wheels, Wildbach)
ANDI BRUNNER - Hammond B3, Keyboards, Vocals
(auch No Bros, Klaus Schubert's Rock Bunnies)
ROBERT MÜLLER - Bass, Vocals
ERNY MOUCKA - Schlagzeug (auch Cry Agent)

 

THE DRECKPACK – ein Wortspiel das seine Wurzeln im "Ratpack" fand, wurde lange vor der Zeit der heutigen Besetzung und Programmauswahl zum Namen der Band, die von Holger Treven und Herbie Leitner gegründet wurde. Später trat Klaus "Pico" Pichler als 12-String-Gitarrist in die Band ein, und 2013 löste Wolfgang Mauchler Herbie Leitner ab, worauf sich Pico als Bassist in der Band wiederfand.

In dieser Besetzung, HOLGER TREVEN (Gesang, Gitarre), KLAUS PICHLER (Bass) und WOLFGANG MAUCHLER (Gitarrensynthesizer) trat TDP in ganz Österreich auf. Im Sommer 2015 erschien das erste Album mit eigenen Titeln – "High time to turn".

Seit 2016 gibt es TDP auch in der "fullhouse-Version" mit Schlagzeuger HEINZ GERERSDORFER.

Das Programm umfasst eine Sammlung von ca. 300 Songs in den Stilrichtungen Irish Folk, Bluegrass, Country-Rock, Nashville Sound, Western Music, Outlaw, Rockabilly und Country Pop. Einige Highlights daraus gibt es bei uns im EBOARDMUSEUM.

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag23. Feber 201820:00 Uhr

MARC JANICELLO
& THE GHETTO BAND

Pop History: Elvis

MARC JANICELLO

In seiner bewegten und wechselhaften Karriere begeisterte Marc Janicello bereits in den New Yorker Subways als Straßensänger ("America's Best Street Performer 1992"), mit Aufsehen erregenden Auftritten wie seiner Elvis-Performance in der Grand Central Station ("What if Elvis never died but just turned into Pavarotti?") und etablierten Häusern wie der Carnegie Hall, der Avery Fisher Hall und dem Opernhaus Zürich.
Seit 1984 spielte er unter anderem 23 Hauptrollen in Musicals, 34 Hauptrollen in Opernproduktionen, wirkte in zwölf Theaterstücken und zahlreichen Fernsehproduktionen mit und nahm mehr als 30 CDs auf. Mit "Elvis: A Musical Biography" gelang ihm der europäische Durchbruch.

 

The Ghetto Band:

HERBERT BRANDSTÄTTER - guit
GERNOT PANSI - bass
GERT PRIX - keys
ANDI RIEGLER - drums

 

MARC JANICELLO auf YouTube

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag02. März 201820:00 Uhr

CLAUDE BOURBON

Mittelalterlicher & spanischer Blues
Gitarre & Lieder

CLAUDE BOURBON

Claude Bourbon wurde in den frühen 60er Jahren in Frankreich geboren und wuchs in der Schweiz auf, wo er eine klassische Musikausbildung erhielt. Als Fingerpicking-Gitarrist ist er überall auf der Welt aufgetreten und hat sich so weitergebildet.

Er hat eine unglaubliche Fusion aus Klassik und Jazz geschaffen, mit flüchtigen östlichen Einflüssen, spanischen und lateinamerikanischen Elementen und Zügen von Western Folk.

"…Dieser vollendete Künstler bietet einen sanften, unwiderstehlichen Auftritt durch hoch entwickelte Präzision. Sein Sound kreiert sofort ein Ambiente - von betörenden spanischen Klängen zu lyrischem, romantischem Jazz. Claude Bourbon bietet beides, einen Abend mit Musik für Liebende und einen Genuss für Musikliebhaber..."

(BBC, Großbritannien)

 

Claude Bourbon auf YouTube:

CLAUDE BOURBON

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag09. März 201820:00 Uhr

A3&FRIENDS

Do hoit ma z'saumm

A3&FRIENDS -->

Mit einer Produktion unter dem Titel "Do hoit ma z´saumm " veröffentlichten die Mannen von A3&Friends im Jahr 2014 ihre erste gemeinsame CD mit ausschließlich eigenen Kompositionen. Nun setzen sie ihre gemeinsame musikalische Reise mit teils neu arrangierten aber auch völlig neuen, zuvor noch nicht gehörten Liedern fort.

"Wir folgen keinem direkten Pfad, unser Wirken bleibt stets intuitiv. Deshalb kommt es aus unserer Sicht zu einem sehr musikalischen Ergebnis. Vor allem aber auch, weil wir uns live auf der Bühne viele nicht einstudierte Freiheiten erlauben, welche unserer Musik Charakter und Lebendigkeit verleihen. Sie soll ehrlich, natürlich und in allen Facetten spürbar sein, trotzdem ohne Anspruch auf Vollkommenheit oder Perfektion." Begleiten kann man A3&Friends auf ihrer musikalischen Reise am Freitag, den 9. März 2018, im EBOARDMUSEUM in Klagenfurt.

A3&Friends sind:

JOSEF TSCHMUCK - Schlagwerke und Stimme
HERBERT BERKTOLD - Stimme
EGON 'ETGE' STVARNIK - Bass, Gitarre und Stimme
JÜRGEN WEDENHIN - Tastaturen und Stimme
ANDREAS 'ANDI' AMON - Gitarren und Stimme
MARTIN 'LINDI' LINDENTHALER - Schlagwerke und Stimme.

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag16. März 201820:00 Uhr

ELTON

Pop History: A Tribute to ELTON JOHN

ELTON

Drei Stunden Hits des großartigen Sir Elton John nonstop!

[ Naja, vielleicht gibt's auch diesmal wieder 15 Minuten Pause...... ? ]

Von "Your Song" über den "Rocket Man", "Nikita" und den "Crocodile Rock" bis zu seinen großartigen Balladen und Welthits der letzten Jahrzehnte...

HEIDI BRANDSTÄTTER - vocals
HERBERT BRANDSTÄTTER - guitar
ROMAN FLAMMERSFELD - drums
KARIN JAMMER
- vocals
MANFRED JAMMER
- keys
GERNOT PANSI - bass
GERT PRIX - keys, vocals
HANS PETER STEINER - sax
PAUL TATSCHL- percussion, sax, keys, vocals

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag23. März 201820:00 Uhr

ELECTRIC BLUES CONNECTION

Life Slips Away

ELECTRIC BLUES CONNECTION

Im erlesenen Blues-Programm der „Connection“ finden sich „Klassiker“ von B.B.King, Eric Clapton, Ray Charles, Willie Dixon, Albert Collins ebenso wie Stücke von Robben Ford, Stevie Ray Vaughan, Buddy Guy, Johnny Winter sowie Gary Moore.

Seit dem Album „Don’t give up on love“ besticht das Trio in seinen Performances auch durch eigene ausdrucksvolle Songs der Blues-, Rock- und Funk-Abteilung.

Dass die Musiker der ELECTRIC BLUES CONNECTION ihr Publikum bei jedem Konzert stets aufs Neue begeistern, liegt nicht zuletzt an der hochwertigen „Rhythm-Section“, die der Band eine satte Groove-Basis verpasst.

Mit seinen „Blues-Gschichten“ spannt Michael Grünauer in seiner Moderation einen unterhaltsamen Bogen vom traditionellen Blues eines Willie Dixon hin bis zum modernen Blues-Rock von Robben Ford. Mit einem Augenzwinkern und feiner Ironie werden dabei viele Blues-Themen „bearbeitet“, was die Konzertbesucher sehr rasch mit der faszinierenden Kraft, Dynamik und lebensnahen Seelentiefe des Blues verbindet!

 

MICHAEL GRÜNAUER - Gitarre, Vocals
HANS-PETER KIRBISSER - Drums
JOHI WINKLER - Bass

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag30. März 201820:00 Uhr

KARFREITAG

 

Das EBOARDMUSEUM wünscht allen Besuchern und Freunden ein schönes Osterfest!

Freitag06. April 201820:00 Uhr

JOHN DEER BAND

Austrialien Full Range Country

JOHN DEER

John Deer spielen Country mit rockigem Touch von den Klassikern wie Eagles, Allman Brothers und Lynyrd Skynyrd hin zu Allen Jackson und Marty Stuart, Keith Urban, Brad Paisley usw., sowie viele eigene Songs.

Die Band besteht aus lauter erfahrenen Profis, einem Australier und drei Österreichern, die sich ihre Sporen schon in so unterschiedlichen Formationen wie Tony Sheridan, Bluesbreakers, Sterz, Alkbottle, Gang, Big Red etc. verdient haben und immer noch tun...

Wie schon in den Jahren zuvor waren wir auch heuer im Jänner in Australien unterwegs, der Heimat unseres Bassisten und Sängers Brett. Wir spielten 17 Konzerte in vier Wochen und das Highlight der Tournee war wieder Tamworth , wo wir zur legendären Countryweek eingeladen wurden, dem zweitgrößten Countryfestival der Welt mit 700 Künstlern und über 50000 Besuchern!!!

John Deer haben die letzten Jahre alle wichtigen Kategorien der ACMF-Awards gewonnen, der österreichischen Country–Plattform, und sich als fixer Bestandteil der Szene und hervorragende Liveband etabliert.

All good, too easy, Happy Days and.....

Keep it Country!

 

BRETT REID - lead vocals, bass
DOLFI KANDLER - drums, vocals
JÖRG FRIESSNEGG - guitar
DIETMAR BAUMGARTNER - acoustic guitars, vocals

 

John Deer auf YouTube:

JOHN DEER

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag13. April 201820:00 Uhr

HARDWARE

Pop History: A Tribute To
EMERSON, LAKE & PALMER

HARDWARE

Mit Keith Emerson und Greg Lake verstarben 2016 zwei Drittel der wahrscheinlich virtuosesten Band der gesamten Pop Geschichte: Emerson Lake & Palmer.

Ein Tribute an diese Genies ist entweder Größenwahn, oder bedarf jahrelanger Vorbereitungszeit. Wir vermuten Zweites...

So ein Tribute funktioniert natürlich nur mit dem entsprechenden Equipment. Das sollte im EBOARDMUSEUM, wo ja bekanntlich Originalinstrumente von ELP stehen, aber kein Problem sein. Also: Mindestens zwei Hammond-Orgeln, Leslie, Clavinet, diverse Moog-Synthesizer, ein aufwändiges Drumset und und und...

HERBERT BRANDSTÄTTER - guit
ROMAN FLAMMERSFELD - drums
GÜNTHER HOFBAUER - bass
GERT PRIX - keys

 

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag20. April 201820:00 Uhr

PAPERMOON

 

PAPERMOON

Papermoon ist wieder da!​

Eine Gitarre und zwei Stimmen - so hat alles im Jahr 1991 begonnen, und Papermoon schufen damit einen unverkennbaren Sound. Nach 24 überaus erfolgreichen Jahren auf nationalen und internationalen Bühnen haben Christof Straub und Edina Thalhammer beschlossen, getrennte Wege zu gehen.

Während Christof Straub sich anderen Projekten widmet, führt Edina Thalhammer seit 2015 das Projekt PAPERMOON mit neuen musikalischen Partnern an ihrer Seite weiter. Man darf gespannt sein auf neue Akzente, die das Repertoire des beliebten Duos bereichern werden, langjährige Fans werden dennoch den vertrauten Klang nicht missen.

PAPERMOON berührt mit Songs in englischer, deutscher und französischer Sprache. Es ist die Magie ihrer schönen Melodien und ihrer Poesie, die PAPERMOON ausmacht und ihre Musik zeitlos sein lässt.

Ihre Hits "Tell me a Poem" oder "Lucy's eyes" schafften es an die Spitze der österreichischen Charts und errangen Doppel-Platin bzw. Gold-Status. Die Alben von PAPERMOON erreichten die vorderen Ränge der Austria Top 40.

 

PAPERMOON auf YouTube:

PAPERMOON

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag27. April 201820:00 Uhr

GRAND ZEPPELIN

Pop History: A Tribute To LED ZEPPELIN

GRAND ZEPPELIN

Die Gruppe Grand Zeppelin verzaubert ihre Zuhörer mit dem Klang längst vergangener Zeiten. Sie haben sich der Musik von Led Zeppelin verschrieben und halten diese grandiose Musik am Leben.

Led Zeppelin gilt als gigantisch und eines der größten Rockbands aller Zeiten. Mit 300 Millionen verkauften Platten haben sie sich in den Rock Olymp katapultiert und weltweit Generationen von Musikern beeinflusst und Zuhörer mit ihren virtuoseren Konzerten verzückt.

Seit 2009 tourt Grand Zeppelin im deutschsprachigen Raum, um die zahlreichen Led Zeppelin Fans auf eine Zeitreise in die siebziger Jahre mitzunehmen, in denen die Musik genauso experimentell und verzaubernd war wie die Kleidung und die Kunst.

Die Setlist beinhaltet die größten Songs der Supergroup.

Von "Stairway To Heaven" bis "Whole Lotta Love" werden die Songs mit Leidenschaft und Passion für Details auf die Bühne gebracht. Die sorgfältige Auswahl der Instrumente verleiht dem Bandsound von Grand Zeppelin die nötige Note um die Klänge dieser Dekade authentisch zu reproduzieren.

 

GRAND ZEPPELIN auf YouTube:

GRAND ZEPPELIN

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag4. Mai 201820:00 Uhr

SONG CONTEST PARTY

Song Contest Hits

SONG CONTEST BAND

62 Jahre Song Contest haben neben vielen Nieten auch wahre und grossartige Perlen der Unterhaltungsmusik hinterlassen.

Und genau diese Perlen, Evergreens und unsterblichen Hits gibt es bei der drititen Song Contest Party des EBOARDMUSEUMs.

Natürlich live und unverfälscht dank der riesigen Song Contest Band.
Von Volare über Abba's Waterloo bis zu Rise like a Phoenix!

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag11. Mai 201820:00 Uhr

STEVIE

Pop History: A Tribute To STEVIE WONDER

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag18. Mai 201820:00 Uhr

BLECH BRASS BROTHERS

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag25. Mai 201820:00 Uhr

ÑU

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag1. Juni 201820:00 Uhr

BLUATSCHINK

Boogie

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag8. Juni 201820:00 Uhr

AXEL ZWINGENBERGER

Boogie

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag15.Juni 201820:00 Uhr

GERD SCHULLER
& BAND FEATURING DIETER THEMEL

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag22.Juni 201820:00 Uhr

ROARING SIXTIES
COMPANY

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag29. Juni 201820:00 Uhr

SCHOOL'S OUT

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

 

KONZERT - SOMMERPAUSE

 

Nur der Konzertbetrieb ruht - das Museum ist auch in den Sommermonaten täglich geöffnet. Für Besuche an Samstagen bitten wir aber um Voranmeldung.

Formlose Anmeldungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag14. Sept. 201820:00 Uhr

MO UND BAUM

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag28. Sept. 201820:00 Uhr

UDO

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag05. Okt. 201820:00 Uhr

UNTOUCHABLES

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Samstag06. Okt. 201820:00 Uhr

ORF LANGE NACHT DER MUSEEN

 

Freitag12. Okt. 201820:00 Uhr

CENTRAL PARK

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag19. Okt. 201820:00 Uhr

KISS FOREVER BAND

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag26. Okt. 201820:00 Uhr

DOKTOR SÜDBAHN

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag09. Nov. 201820:00 Uhr

STRICHPUNKT

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag16. Nov. 201820:00 Uhr

TOBACCO ROAD BLUES BAND

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag25. Nov. 201820:00 Uhr

ABBA STARS

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag7. Dez. 201820:00 Uhr

WINSTON O'BOOGIE

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag14. Dez. 201820:00 Uhr

SURFING CHRISTMAS

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag21. Dez. 201820:00 Uhr

PRIXMAS SESSION

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

 

KONZERT - WINTERPAUSE

 

Nur der Konzertbetrieb ruht - das Museum ist auch in den Wintermonaten täglich geöffnet. Für Besuche an Samstagen bitten wir aber um Voranmeldung.

Formlose Anmeldungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

2019

Freitag8. März 201920:00 Uhr

THE STARS

Pop History - A tribute to Rolling Stones

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag15. März 201920:00 Uhr

TARANTINO EXPRESS

 

Sitzplatzreservierungen: 0699 19144180
oder
office@eboardmuseum.com

Freitag19. April 2019

KARFREITAG

 

Das EBOARDMUSEUM wünscht allen Besuchern und Freunden ein schönes Osterfest!

KARLSWERK Webdesign und Suchmaschinenoptimierung